Psychoedukatives TrainingDas „Psychoedukative Training für Betroffene mit Multipler Sklerose” (PTMS) ist ein zehn aufeinanderfolgende Sitzungen umfassendes Trainingsprogramm. Hierbei geht es, u.a., um den Erwerb objektiven Wissens über die Krankheit MS, um die Einübung hilfreicher Einstellungen und  Verhaltensweisen und darum, eine gute Lebensqualität und wieder mehr Lebensfreude trotz MS zu erreichen. Es erwartet die TeilnehmerInnen ein wissenschaftlich erprobtes Programm, eine kleine Gruppe (max. 12 Teilnehmer) und erfahrene Gruppenleiter. Das Training kostet 10 € pro TeilnehmerIn und beginnt am Dienstag, den 16. September. Anmeldungen ab sofort unter: Tel. 0651/9760835 oder per Mail an: [email protected]